Zurück zur Übersicht

Open Call: Hosts für WG-Lesung gesucht!

Miku Sophie Kühmel liest aus "Triskele"

Miku Sophie Kühmel

Miku Sophie Kühmel wird am Freitag, 24. März, aus ihrem neuen Roman Triskele lesen - nur wo? Das Center for Literature sucht Wohngemeinschaften in Münster, die Lust haben Gastgeber für die WG-Lesung zu sein.

Bei Interesse bitte eine Mail an ticketing@remove-this.burg-huelshoff.de senden mit kurzer Beschreibung der Motivation, Angabe zu Mitbewohner:innen und Größe der Räumlichkeiten.

Über Triskele:

Drei Schwestern treffen sich in der Wohnung der Mutter. Die zielstrebige Mercedes ist 48, die flatterhafte Mira ist 32, und Matea, die noch zuhause lebt, ist 16. Ihre Mutter Mone hat sich das Leben genommen und nur wenig hinterlassen: alten Schmuck, die Katze Muriel und einen Brief. Als drei Kinder aus drei Generationen sind sie mit der gleichen Frau aufgewachsen, aber nicht gemeinsam. Wer war Mone für jede einzelne von ihnen? Und was teilen die drei, wenn schon keine Erinnerungen? Matea, verschlossen und in sich gekehrt, muss sich bei ihrer ältesten Schwester in Berlin einleben und verbringt ihre Tage online. Mercedes vergisst manchmal, dass plötzlich ein Teenager bei ihr wohnt, und Mira fühlt sich, wie immer, überflüssig.

"Triskele" ist ein verträumter und raubeiniger Roman über Schwesternschaft und über den Zusammenhalt zwischen Frauen in fordernden Zeiten.

WG-Lesung zwischen/miete
Mit Miku Sophie Kühmel
Freitag, 24. März, 19 Uhr
Ticket: 5 €

Aktuelles