Zurück zur Übersicht
Georg Weerth
11.12.2022
Ort: Detmold
Beginn: 18:00 Uhr

"Ausgetrunken!" - Der traditionelle Grabbe-Punsch

Veranstaltung im Rahmen vom Weerth-Jahr 2022

In seiner kurzen, aber intensiven Lebenszeit machte sich Georg Weerth (1822-1856) zusammen mit anderen Geistesgrößen verdient um das Streben nach Freiheit und Überwindung der bevormundenden Kleinstaaterei der deutschen Fürstentümer. Neben Christian Dietrich Grabbe und Ferdinand Freiligrath gehört Weerth zu den kritischen Journalisten und frühen Intellektuellen Detmolder Herkunft.

Das Jahrbuch 2022 mit Schwerpunkt auf Georg Weerth wird an diesem Abend an die Mitglieder der Grabbe-Gesellschaft ausgehändigt. Auch Gäste sind herzlich willkommen!

Informationen
Datum:
11.12.2022, 18:00 Uhr
Ort:
Grabbe-Haus
Bruchstraße 27
32756 Detmold
Anfahrt (Google Maps)
Eintritt:
frei
Veranstalter:
Grabbe Gesellschaft e.V.
E-Mail:
Web:
Weiteres:

Die Internetpräsenz www.weerth200.de befasst sich mit großer Intensität und Sorgfalt mit der Person und dem Werk Georg Weerths im Kontext seiner Zeit. Sie will das Thema dem heutigen Publikum mit dem Verständnis des 21. Jahrhunderts und der eigenen Erfahrung näherbringen und einordnen.

Zur literaturland-Karte