Zurück zur Übersicht
Europa - die Großäugige
28.05.2021
Ort: Online (YouTube) & Online
Beginn: 19:30 Uhr
gelber Stern

Lesung zu "Europa und der Stier"

Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen - literaturfestival [lila we:] 2021

Bildende Kunst und Literatur im Dialog: Unter dem Titel "Europa und der Stier" hat der Engeraner Künstler Alexander Kapitanowski in Kohle sowie Kreide eine Folge von "Porträtzeichnungen" ausgeführt. In Kooperation mit dem Rumpelstilzchen-Literaturprojekt wurden Autor*innen eingeladen, sich von diesem Bilder-Zyklus inspirieren zu lassen. Ein Teil der entstandenen Texte wird in der Ausstellung "Europa und der Stier" gezeigt, in deren Rahmen die Lesung beteiligter Autor*innen stattfindet. Gelesen werden auch Texte, die nicht in der Ausstellung gezeigt werden können.

Die Ausstellung wird voraussichtlich am 29. Mai eröffnet und kann mit vorheriger Online-Anmeldung bis zum 13. Juni 2021 im Gerbereimuseum besucht werden.

Die Online-Lesung wird ab dem 28.05., 19:30 Uhr via YouTube abrufbar sein. Den Link finden Sie hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen - literaturfestival [lila we:] 2021, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die LWL-Kulturstiftung und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Der rote Stier
Lesung "Europa und der Stier"
Informationen
Datum:
28.05.2021, 19:30 Uhr
Ort:
Online (YouTube)
Eintritt:
frei (Um eine Spende wird gebeten.)
Veranstalter:
Verein Gerbereimuseum Enger in Kooperation mit Rumpelstilzchen-Literaturprojekt
E-Mail:
Web:
Weiteres:
  • Eintritt zur Ausstellung: 2 €, erm. 1 € / zur Ausstellungseröffnung am 02. Mai frei. Tickets sind an der Museumskasse erhältlich.
  • Öffnungszeiten der Ausstellung: Sa 15:00-18:00 Uhr + So 11:00-18:00 Uhr
  • Der Zugang zur Galerie im Gerbereimuseum ist nicht barrierefrei.
Zur literaturland-Karte