Literaturtipp

Udo Weinbörner

Bei Sonnenaufgang sind wir zurück

Udo Weinbörner: Bei Sonnenaufgang sind wir zurück, Winnert: p.machinery 2021.

Erste und letzte Storys - aus einem Zeitraum von über 40 Jahren. Die Auswahl reicht von der engagierten, klassischen literarischen Kurzgeschichte in der Erzähltradition großer amerikanischer Autoren, wie "Im Bonner Loch", über die Kriminal- und Justizstory, die historische Erzählung "Frauensachen" mit Goethe in der Hauptrolle, bis hin zu Science-Fiction- und Fantastik-Erzählungen. Das Buch enthält die mit Literaturpreisen ausgezeichneten Storys "Elsas Macke", "Kartoffelschälen" und "In einem fremden Land" sowie als Erstveröffentlichung die große Afrika-Paris-Erzählung "Bei Sonnenaufgang sind wir zurück".

www.pmachinery.de

Über Udo Weinbörners Prosa schrieb Josef Reding: "Wie weit Politik, Justiz und Gesellschaft in einträchtiger Koalition Menschen überrollen und zum gedemütigten Opfer machen, klagt Weinbörner auf einzigartige Weise in seinen Geschichten an." (1989) Dass ihm dabei auch noch das Kunststück gelingt, mit einem Blick für das allzu Menschliche, ein Lächeln auf die Gesichtszüge seiner Leser zu zaubern, macht ihn als Autor besonders und lesenswert.

www.udoweinboerner.de

Aktuelles