Literaturtipp

Sibylle Knauss

Das Herrenzimmer

Sibylle Knauss: Das Herrenzimmer, Essen: Klartext Verlag 2021.

Das 20. Jahrhundert aus einer seltenen Innenperspektive: Im Spiegel des Romans ziehen drei Generationen einer reichen Großbürgerfamilie vorbei - drei enorm unterschiedliche Männer als Erben einer Dynastie, die mit je anderen Widrigkeiten zu kämpfen haben, aber nie erkennen, welch Widrigkeit sie selbst im Leben der anderen sind. Letztlich aber geht es darum, wie sich der männliche Umgang mit Macht von Generation zu Generation immer anders, aber stets mit fatalen Folgen weitervererbt.

Sibylle Knauss wuchs im Ruhrgebiet auf und studierte Germanistik und Theologie. Sie ist Autorin zahlreicher Romane, darunter der Bestseller Evas Cousine, den die New York Times im Jahr 2002 unter die "Books of the Year" wählte. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit arbeitete sie als Professorin an der Filmakademie Baden-Württemberg im Bereich Drehbuch.

www.klartext-verlag.de

Aktuelles