Viele Stimmen.
Eine Region.

europa:westfalen literaturfestival


Von März bis Mai 2021 dreht sich im literarischen Westfalen alles um Europa: Das Netzwerk plant nach zwei erfolgreichen Festivals 2012/13 und 2017 mit europa:westfalen bereits den dritten gemeinsamen Veranstaltungsauftritt.

Alle Literaturveranstalter in Westfalen können sich ab sofort für einen Zuschuss aus dem Festivalbudget bewerben, um eine Einzellesung im Rahmen des Festivals auszurichten. Bis einschließlich September 2020 können Vorschläge für solche kleineren Lesungen bei uns eingereicht werden.

Alle weiteren Informationen zur Bezuschussung von Lesungen und eine beispielhafte Auswahl an aktuellen Buchtiteln und Veranstaltungsprogrammen westfälischer, überregionaler und internationaler Autor*innen, die sich als Programmbestandteile von europa:westfalen eignen, finden Sie im verlinkten Autor*innenkatalog. Interessierte Veranstalter können aber sehr gerne auch eigene Vorschläge einbringen, sofern sie im Zusammenhang mit dem Thema Europa stehen. Das Festivalkonzept finden Sie hier als PDF.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine Lesung im Rahmen des Festivals ausrichten möchten: Tel.: 02303-963850, E-Mail: post@remove-this.literaturlandwestfalen.de.