Viele Stimmen.
Eine Region.

24.08.2019 - Oelde-Stromberg

Aliens Welcome!

  • Aliens Welcome! Science-Fiction-Literatur aus Westfalen 1904-2018

  • Charly Hübner (Die Spielkinder)

  • Lina Beckmann (Die Spielkinder)



Science-Fiction-Literatur aus Westfalen 1904-2018

Seit über hundert Jahren beschäftigen sich westfälische AutorInnen mit dem Thema Science-Fiktion. Die Ausstellung im Museum für Westfälische Literatur mit dem Titel Aliens Welcome! Science-Fiction-Literatur aus Westfalen 1904-2018 stellt zehn zentrale Romane aus zehn Dekaden vor, von Hugo Wolfgang Philipps Erzählung "Der Sonnenmotor" (1922) über Adaptionen in populären Heft- und Buchserien (u.a. "Millionseller" des Bastei-Lübbe-Verlags), dem Pop-Roman "Nowack" (1968) bis hin zu dystopischen Entwürfen der Gegenwart wie "Über uns der Schaum" (2016) des Texters der Postpunk-Gruppe "Messer", Hendrik Otremba.

Bei der Präsentation kommen neue szenografische Konzepte zur Anwendung - die Titel und Themen werden nicht in Form von ermüdenden Erklärtexten vorgestellt, sondern durch Interview-Features mit Liebhabern und Experten der Science-Fiction-Szene. Für die szenografische Umsetzung wurde der Ausstellungsdesigner Jeremias Vondrlik gewonnen.

Die Ausstellung ist Teil eines Science-Fiction-Laboratoriums unter Beteiligung verschiedener Kulturinstitutionen, Universitäten und KünstlerInnen aus den Bereichen Literatur, Musik, Film, Theater und Performance. Das Projekt nimmt erstmals auf Westfalen bezogen unterschiedliche utopische und dystopische Entwürfe in den Blick. Während der Ausstellung kommen an verschiedenen Orten im Münsterland Live-Performances, Film-Features sowie szenische Lesungen zur Aufführung. Es erscheint ein umfangreiches Begleitbuch.

Die Uraufführung des Live-Hörspiels beginnt um 19.00 Uhr. Mit: Charly Hübner, Lina Beckmann, Nils Beckmann, Till Beckmann (Die Spielkinder), Sebastian Maier (Musik), Kay und Jens Schilling (Visuals), Regie: Nils Beckmann (Regie) und Hartmut Kasper (Text).



Weiteres:
  • Ausstellungsdauer: Sa, 24.08.2019 bis So, 08.03.2020
  • "Aliens Welcome!" ist ein Projekt der Literaturkommission für Westfalen und wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kunststiftung NRW und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).