Viele Stimmen.
Eine Region.

07.05.2021 - Schmallenberg

Das Sauerland - im Herzen Europas #1

festival regional. international.
  • Julia Lehnen

  • Peter Prange

  • Andreas T. Sturm

  • Kathrin Heinrichs

  • Herbert Somplatzki

  • Ella Marcs

  • Michael Martin


Teaser "Das Sauerland - Im Herzen Europas"


Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen - literaturfestival [lila we:] 2021

Unter der Federführung der Literarischen Gesellschaft Sauerland - Christine-Koch-Gesellschaft e.V. findet unter dem Motto Das Sauerland - Im Herzen Europas am 07. und 08. Mai eine hochkarätige Literaturveranstaltung u.a. mit Peter Prange, Max Otte, Hans Martin Esser, Torben Halbe, Julia Lehnen, Andreas T. Sturm, Markus F. Beyer u.a. statt. Aufgrund der aktuellen Coronabedingungen finden alle Lesungen, Gespräche dieser Literaturveranstaltung in Schmallenberg und Arnsberg online statt und werden größtenteils live auf verschiedenen Onlinekanälen gestreamt.

PROGRAMM 07. Mai

12:30 Uhr - 14:00 Uhr
Eventlocation HABBELS, Schmallenberg
Literarisches Tischgespräch "Sauerländer Lebensart in der Literatur"
mit Sauerländer Autor*innen: Hellmut Lemmer, Werner Beckmann, Christoph Wagener, Kathrin Heinrichs, Bianka Hesse, u.a.

15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Spotkanie-Begegnung - Wege über Grenzen
mit Herbert Somplatzki und literarischen Lesungen mit Monika Schreckenberg und Gabriele Wartberg-Friedrichs

16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ist die Freiheit in Europa noch zu retten?
Die Sauerländer Autoren Torben Halbe ("Freiheit ohne freien Willen") und Hans Martin Esser ("Die große Klammer") diskutieren in der Woche der Meinungsfreiheit über den Freiheitsbegriff und die aktuellen Eingriffe in Freiheitsrechte. (Diese Veranstaltung wird im Rahmen der Woche der Meinungsfreiheit vom 03. bis 10. Mai bundesweit geteilt.)

19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Literarischer Abend mit Autor*innen und Comedy aus dem Sauerland

  • Musikalische Begrüßung mit Saniya
  • Von Plato bis Pop. Was uns in Europa verbindet - Gespräch mit den Sauerländer Autoren Peter Prange, Max Otte und Michael Martin
  • Vom Sauerland nach Europa und in die Welt - Gespräch mit den Sauerländer Autorinnen Julia Lehnen, Ella Marcs, Marianne Köhne
  • Was würde Shakespeare heute sagen? - Gespräch mit den Shakespeare-Autoren Andreas T. Sturm und Markus F. Beyer
  • Zwischendurch: Comedy mit Ludger K, Jacqueline Feldmann und Cilly Alperscheid

Zum Programm für Samstag, 08. Mai geht es hier.

Die gespeicherten Livestreams können Sie hier in einer Playlist auf dem YouTube-Kanal des WOLL-Verlags abrufen.

Eine Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen - literaturfestival [lila we:] 2021, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die LWL-Kulturstiftung und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.


Beginn: 07.05.2021 / 12:30 Uhr
Ort:

Online

Veranstalter: Literarische Gesellschaft Sauerland - Christine-Koch-Gesellschaft e.V.
E-Mail: info@literatur-sauerland.de

Zur literaturland-Karte