Viele Stimmen.
Eine Region.

13.11.2018

Der Islam, Das Islam, Was Islam? - Ein Lexikon für Durchblicker



Kabarett mit Kerim Pamuk im Rahmen des Literatürk-Festivals

Wollten Sie schon immer wissen, warum es Männer schwul macht, wenn Frauen Auto fahren? Warum der Moslem im Fastenmonat Ramadan fünf bis zehn Kilo zunimmt? Warten auf den Märtyrer im Paradies wirklich 72 Jungfrauen oder nur eine 72jährige Jungfrau? Hat Muhammad, der Prophet des Islam, wirklich all das gesagt, getan und gedacht, was ihm sämtliche Mullahs von Grönland bis Australien in den Mund legen? Ist Dschihad die islamische Form der Butterfahrt und sind Schiiten Globuli? Wieso darf der Moslem in einem Ausnahmezustand ein ganzes Schweineschnitzel verdrücken, ohne vom Blitz getroffen zu werden?

Kerim Pamuk beantwortet unterhaltsam und hochseriös sämtliche Fragen zu Islam, islamischer Welt und Muslimen, was ja für viele irgendwie das Gleiche ist. Selbstverständlich auch Fragen, die Sie sich nie gestellt haben. Die Auswahl der Themen entspricht selbstverständlich der Auslegung jedes wahrhaft Gläubigen: Sie ist selektiv, subjektiv und sakrosankt!

Der Schriftsteller und Kabarettist Kerim Pamuk lebt in Hamburg, wo er Orientalistik studierte und im Schanzenviertel seine Begeisterung für das Kabarett entdeckte. Seit 2003 steht er auf der Bühne, schreibt Bücher und dreht Filme.



Weiteres:

Ticketreservierung über Tel. 0209/1699105