Viele Stimmen.
Eine Region.

15.11.2018

Der Pakt der Bücher



Autorenlesung mit Kai Meyer

Londons Straße der Buchhändler - Labyrinthe aus Regalen, Läden voller Geschichten auf vergilbtem Papier. Mercy Amberdale führt hier das Antiquariat ihres Stiefvaters und praktiziert die Magie der Bücher. Als man sie zwingt, das letzte Kapitel des verschollenen Flaschenpostbuchs an den undurchsichtigen Mister Sedgwick zu übermitteln, gerät das Reich der Bibliomantik aus den Fugen. Vergiftete Bücher und nächtliche Rituale, ein magisches Luftschiff und ein mysteriöser Marquis reißen Mercy in einen Strudel tödlicher Intrigen. Denn wer alle Kapitel des Flaschenpostbuchs vereint, kann die Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion niederreißen. Wenn Mercy ihre Gegner nicht aufhält, droht ihrer Welt der Untergang - und die Invasion der Antag.

Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter der Roman "Die "Fließende Königin", der in England den renommierten "Marsh Award" als bestes übersetztes Kinderbuch gewonnen hat.



Weiteres:

VVK unter thalia.bielefeld@remove-this.thalia.de oder unter Tel 0521 583060. Außerdem sind die Karten an der Hauptkasse Ausgang Jahnplatz erhältlich.