Viele Stimmen.
Eine Region.

12.11.2021

Die Rotte

literaturland westfalen
  • Sabine Schulze Gronover

  • Haus Venne


Sabine Gronover: Die Rotte


Eine Veranstaltung im Rahmen von lila lettern - literatur aus westfalen

+++Die Präsenzveranstaltung vor Ort ist ausgebucht, eine Aufzeichnung wird auf dem YouTube-Kanal vom literaturland westfalen veröffentlicht.+++

In uriger Atmosphäre am Kaminfeuer im Gewölbekeller liest Autorin Sabine Gronover aus ihrem neusten Westfalenkrimi Die Rotte: Killer, Keiler, Klatenberge Schmitt & Kemper unter Borstentieren. Drei Schüsse hat Jäger Lutz Fröhlich im Gebiet Klatenberge bei Telgte auf eine große Wildschweinrotte abgesetzt. Doch nun liegen da im Unterholz zwei erlegte Wildschweine und eine tote Frau.

Bei einem Gläschen Wein oder Wasser, etwas Käse und Brot werden atmosphärische Krimikost und geheimnisvolle Vorgänge in Telgte serviert. Moderiert wird dieser Abend von Ulrike Spartmann.

Zusätzlich zur Präsenzveranstaltung wird die Lesung nach der Veranstaltung als Aufzeichnung auf dem YouTube-Kanal vom literaturland westfalen veröffentlicht.

Eine Veranstaltung im Rahmen von lila lettern - literatur aus westfalen des Netzwerks literaturland westfalen, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.



Weiteres:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bei sabineschulzegronover@remove-this.t-online.de erforderlich.