Viele Stimmen.
Eine Region.

06.01.2019

Ein knickriger Freier



Michael van Ahlen liest Kurzgeschichten von O. Henry

William Sidney Porter (1862-1910), bekannt in der Literaturgeschichte als O. Henry, schrieb Erzählungen und Kurzgeschichten. Das Pseudonym entdeckte er 1899 in einem Arzneimittelhandbuch, als er eine langjährige Gefängnisstrafe verbüßte. Nach seiner Entlassung 1901 gehörte er bald zu den erfolgreichsten und bestbezahlten Schriftstellern Amerikas. O. Henry beherrschte die Gattung der short stories perfekt und wurde so zu einem der Wegbereiter der modernen amerikanischen Kurzprosa. Den deutschen Lesern ist der Autor sicherlich besonders bekannt durch seine wunderschöne Weihnachtserzählung "Das Geschenk der Weisen", die jedoch - mit Rücksicht auf die kommende Jahreszeit - in der Lesung nicht zu hören ist, dafür aber eine schmucke Auswahl seiner vielen anderen phantasievollen Kurzgeschichten.



Weiteres:

VVK: Stadtagentur Haltern am See, Markt 1, Tel. 02364 933366