Viele Stimmen.
Eine Region.

27.06.2021 - Detmold

Lesung für Kinder & Mitmachaktion: "Hermann, der Cherusker"

  • André Sedlaczeck



Eine Veranstaltung im Rahmen von "Experiment HEIMAT"

Die Varusschlacht als Kindergeschichte. Der Cartoonist und Comiczeichner André Sedlaczeck liest aus seinem "Hermann, der Cherusker - Götter und Germanen!". Im Jahr 10 n.Chr., also ein Jahr nach der Varusschlacht, treffen Hermann der Cheruskerfürst und der römische Feldherr Varus zufällig noch einmal auf einander. Als sie direkt wieder in Streit geraten, bekommen sie Verstärkung aus dem Götterhimmel. Humorvoll und mit anschaulichen Bildern vermittelt André Sedlaczek in seiner Lesung Wissen rund um die historischen Begebenheiten. Mit Augenzwinkern nimmt er sich bei den historischen Fakten die nötigen Freiheiten heraus. Die Kinder aus dem Publikum erhalten die wertvolle Aufgabe, die Lesung akustisch zu begleiten. Die Lesung ist für Kinder ab 6 Jahren, aber auch für Erwachsene geeignet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Experiment HEIMAT" statt. Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. ist federführender Hauptveranstalter und Organisator des Projekts Experiment HEIMAT. In Detmold ist das Literaturbüro OWL Kooperationspartner des Projektes.

Weitere Veranstaltungen am HEIMAT-Ort Detmold:
19.06.-20.06.2021, jeweils 11:00-16:00 Uhr: Comicworkshop: "Wem würde ich heute ein Denkmal bauen?"
26.06.2021, 17:00 Uhr: Werkschau von Ute Mahler und Werner Mahler
26.06.2021, 19:30 Uhr: Lesung und Konzert: Alte und neue Heimaten
27.06.2021, 15:00 Uhr: Wald- und Wiesen-Konzert
27.06.2021, 17:00 Uhr: Lesung und Gespräch mit Dilek Güngör und Viktor Funk
28.06.2021, 15:00 Uhr: Podiumsgespräch: "Heimat"?!
28.06.2021, 17:00 Uhr: Kinder-Konzert: Wie singe ich "Heimat"?
28.06.2021, 19:00 Uhr: Lesung: Heinrich von Kleist "Die Hermannsschlacht"

Weitere Infos unter: www.experimentheimat.de


Zur literaturland-Karte


Weiteres:
  • Anmeldung: www.literaturbuero-owl.de, Tel.: 05231-3080210
  • Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen. Bitte informieren Sie sich hierüber im Vorfeld unter www.literaturbuero-owl.de oder www.experimentheimat.de. Beim Besuch der einzelnen Veranstaltungen sind die aktuellen Hygienevorschriften gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW einzuhalten.