Viele Stimmen.
Eine Region.

27.06.2021 - Detmold

Lesung und Gespräch mit Dilek Güngör und Viktor Funk

  • Dilek Güngör

  • Viktor Funk



Eine Veranstaltung im Rahmen von "Experiment HEIMAT"

"Du sprichst aber gut Deutsch" oder "Woher kommst du wirklich?" - Sätze, die Dilek Güngör und Viktor Funk seit ihrer Kindheit begegnen. Sie hat türkische Wurzeln und wurde in Schwäbisch Gmünd geboren, er ist Russlanddeutscher aus Kasachstan. Gemeinsam haben sie nicht nur den Beruf als Journalist*in und Autor*in. In ihrem Roman "Ich bin Özlem" beschreibt Dilek Güngör mit bestechender Offenheit, welche Kraft es kostet, sich in einer Gesellschaft zu behaupten, die besessen ist von der Frage nach Zugehörigkeit, Identität und der "wahren" Herkunft. Fragen, denen sich der Held aus Viktor Funks Roman ebenfalls stellt: "Mein Leben in Deutschland begann mit einem Stück Bienenstich" handelt von den Identitätskrisen junger Migranten, ihrer Suche nach einem Platz in Deutschland und dem Kampf mit ihren Gefühlen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Experiment HEIMAT" statt. Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. ist federführender Hauptveranstalter und Organisator des Projekts Experiment HEIMAT. In Detmold ist das Literaturbüro OWL Kooperationspartner des Projektes.

Weitere Veranstaltungen am HEIMAT-Ort Detmold:
19.06.-20.06.2021, jeweils 11:00-16:00 Uhr: Comicworkshop: "Wem würde ich heute ein Denkmal bauen?"
26.06.2021, 17:00 Uhr: Werkschau von Ute Mahler und Werner Mahler
26.06.2021, 19:30 Uhr: Lesung und Konzert: Alte und neue Heimaten
27.06.2021, 11:00 Uhr: Lesung für Kinder & Mitmachaktion: "Hermann, der Cherusker"
27.06.2021, 15:00 Uhr: Wald- und Wiesen-Konzert
28.06.2021, 15:00 Uhr: Podiumsgespräch: "Heimat"?!
28.06.2021, 17:00 Uhr: Kinder-Konzert: Wie singe ich "Heimat"?
28.06.2021, 19:00 Uhr: Lesung: Heinrich von Kleist "Die Hermannsschlacht"

Weitere Infos unter: www.experimentheimat.de


Zur literaturland-Karte


Weiteres:
  • Anmeldung: www.literaturbuero-owl.de, Tel.: 05231-3080210
  • Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen. Bitte informieren Sie sich hierüber im Vorfeld unter www.literaturbuero-owl.de oder www.experimentheimat.de. Beim Besuch der einzelnen Veranstaltungen sind die aktuellen Hygienevorschriften gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW einzuhalten.