Viele Stimmen.
Eine Region.

22.09.2018

SCHAUSTELLEN!



Literaturvolksfest auf Burg Hülshoff

Das Center for Literature auf Burg Hülshoff feiert am 22. und 23.09. ein Volksfest: SCHAUSTELLEN! bringt Zuckerwatte, Zirkuszelte und den Zauber der Worte zusammen. Anders gesagt: Kunst für alle, mit Kind und Kegel.

Mit folgenden Attraktionen: Ein aufblasbarer Presslufthammer von Tools for Action! Plus Performancelesung zu den Architekturen der Welt von Andreas Neumeister! Eine Lecture zu Karl May von Marcel Beyer! Ein Rest Of Karl May mit Schauspieler*innen! Eine Catwalk’n’Roll-Performance der Gruppe dorisdean zu Elfriede Jelineks Das Licht im Kasten! Ein Konzert der Band Die Türen! Eine Language Performance der Kölner Gruppe You Are! Das Text-Musik-Karussell mit Nora-Eugenie Gomringer und Philipp Scholz, Rike Scheffler, B. Fleischmann und Gerhild Steinbuch! Ein performatives Sprachlabor mit Schüler*innen, der Regisseurin Miriam Michel und dem Musiker Rasmus Northolt! Sowie eine Vielzahl von Lesungen in Zelten und Buden, diesen Fliehenden Bauten, mit: Björn Bicker, Nora Bossong, Lucy Fricke, Tomer Gardi, Olga Grjasnowa, Maren Kames, Katja Lange-Müller, Kristof Magnuson, Thorsten Nagelschmidt, Maxi Obexer, Selim Özdogan, Kathrin Röggla, Konstantin Sacher, Senthuran Varatharajah und Florian Werner! Und das Plenum für politische Poetik, in dem das Publikum mit den Literat*innen über Bau und Schau der Gegenwartsliteratur streiten darf!



Weiteres:

Tickets unter: www.burg-huelshoff.de/programm/karten