Viele Stimmen.
Eine Region.

31.08.2019

Spannung, Lyrik, Fantasy

  • Joe Bausch

  • Christine Sommer und Martin Brambach

  • Katie Grosser



Abschlussfest des #LiteraturSommerHellweg 2019

Von Anfang Juni bis Ende August 2019 führt das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. zusammen mit sechs Partnern - der Stadt Unna, dem Kreis Unna, der Stadt Hagen, der Rohrmeisterei Schwerte, den Stadtbüchereien Hamm und dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde - erstmals das neue Festival #LiteraturSommerHellweg durch, das einige der vielen schönen großen und kleinen Plätze bespielt, die die Hellweg-Region (auch) unter freiem Himmel zu bieten hat.

Zum großen Abschlussfest des #LiteraturSommerHellweg laden das Westfälische Literaturbüro und der "Bereich Kultur" der Kreisstadt Unna ins Nicolaiviertel, das historische Künstlerviertel von Unna. Der bunte Familientag ist Teil eines ganzen literarischen Wochenendes, das am Freitagabend mit einer Lesung im Buhre-Haus beginnt und am Sonntagmittag mit der Verleihung des diesjährigen Alfred-Müller-Felsenburg-Preises an die Autorin und Übersetzerin Özlem Özgür Dündar endet.

Auf dem Platz vor dem Nicolaihaus sowie in dem in der Nähe gelegenen Martin-Luther-Haus erwartet Sie ein hochkarätiges, alle Altersgruppen ansprechendes Literaturprogramm, bei dem nicht zuletzt auch Krimi-Fans wieder auf ihre Kosten kommen. Unter anderem wird hier Gefängnisarzt, "Tatort"-Schauspieler und Autor Joe Bausch aus seinem aktuellen Buch Gangsterblues lesen.

Bestseller-Autor Krischan Koch tritt mit seinem neuen Küsten-Krimi Mörder mögen keine Matjes auf. Und auch die österreichische Krimiautorin Claudia Rossbacher wird mit ihrer Lesung aus Steirerrausch, dem neunten Fall für LKA-Ermittlerin Sandra Mohr, für spannungsgeladene Unterhaltung sorgen. Ein weiteres besonderes Highlight stellt der Auftritt des englischen Fantasy-Autors Ben Aaronovitch dar, der sein neues Buch Die Glocke von Whitechapel vorstellen wird (deutsche Lesung: Joe Bausch).

Das aus Köln stammende Duo Sprechduette verarbeitet Gedichte der Annette von Droste-Hülshoff zu einer unterhaltsamen rhythmischen Lyrikperformance. Und das Schauspieler-Ehepaar Martin Brambach ("Tatort Leipzig") und Christine Sommer (u.a. für "Kommissar Rex" und "SOKO Wismar") bringt Ausschnitte seines Programms Von Gelsenkirchen bis Hollywood sowie Texte des "Dirty Old Man" der US-amerikanischen Literatur, Charles Bukowski, zu Gehör.

Auch Kinder und Jugendliche kommen beim Familienfest auf ihre Kosten: Katie Grosser liest (für Kinder ab 8 Jahren) aus ihrem märchenhaft-schönen Buch Rissa Filial und die Quelle der Magie. Die Dortmunder Jugendbuchautorin Doris Meißner-Johannknecht behandelt bei der Vorstellung ihres Romans Und morgen sag ich es! klug und jugendgerecht Fragen nach Identität und Geschlecht. Und die Stadtführerin Andrea Ramke bietet einen "sagenhaften" Spaziergang durch Unna an.

Schwungvoll-sommerlich begleitet wird das Programm vom Daniela-Rothenburg-Trio, für dessen Name und Qualität nicht nur die vielfach gerühmte Dortmunder Jazzsängerin steht. Zum Trio gehören auch der Gelsenkirchener Entertainer Norbert Labatzki (Saxophon und Klarinette) sowie der Gitarrist Roger van Triel.

Freuen Sie sich außerdem auf literarische Weinproben der Weinfreunde vom Hellweg, einen Bücherflohmarkt, eine Führung durchs Buhre-Haus und vieles mehr. Durch den Tag führt mit viel Charme und Kenntnisreichtum die WDR-Fernsehmoderatorin Sabine Ziemke.

Hier können Sie den Programmflyer zum großen Abschlussfest mit allen Informationen & Uhrzeiten außerdem als PDF einsehen oder herunterladen.


Beginn: 31.08.2019 / 14:30 Uhr
Ort:

Nicolaiviertel
Nicolaistraße 3, 59423 Unna
Anfahrt (Google Maps) >>

Eintritt: frei
Veranstalter: Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V. und Stadt Unna - Bereich Kultur
E-Mail: post@wlb.de

Weiteres:
  • Die Veranstaltungen des #LiteraturSommerHellweg sind überwiegend kostenfrei. In Ausnahmefällen sind Informationen über Preise, VVK-Stellen und weitere Details sowie ggf. örtliche Veranstaltungsflyer bei den jeweiligen Hauptveranstaltern erhältlich.
  • Allgemeine Informationen und Anfahrtsbeschreibungen zu den Veranstaltungsorten finden Sie auch unter www.literatursommerhellweg.de.