Viele Stimmen.
Eine Region.

08.09.2019 - Oelde-Stromberg

text & talk

  • text und talk

  • Nottbecker Büchermarkt



NRW-Messe für unabhängige Buchverlage

text & talk - die NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage hat sich inzwischen einen Namen gemacht. Die Messe zeigt wieder einmal die Vielfalt und die Qualität unabhängiger Verlage, Autoren und Illustratoren, die alle eines eint: Die Leidenschaft des Büchermachens! Hier wird das Medium Buch auch schon mal zur Kunst erhoben, mit einer besonders aufwändigen Gestaltung. Unabhängige Verlage bereichern die bunte Verlagslandschaft Deutschlands, verlegen Bücher jenseits des Mainstreams und können ihrem Publikum literarisch einiges bieten: ob zeitgenössische Lyrik, Kriminalromane mit Kultcharakter, politische Literatur oder kunstvolle Grafic Novels.

Begleitend bietet die Messe den ganzen Tag über ein kostenloses Literaturprogramm mit hochkarätigen Lesungen. Auch der antiquarische Nottbecker Büchermarkt öffnet parallel zur Buchmesse seine Tore. An den zahlreichen Ständen westfälischer Antiquariate und privater Anbieter lässt sich vieles finden, was das Herz von Sammlern und Bücherfreunden begehrt: von bibliophilen Schätzen über Romane, Krimis und Bildbänden bis hin zu Kinderbüchern und Comics.

Ein Projekt der LWL-Literaturkommission für Westfalen, der Kulturgut Haus Nottbeck GmbH und des Literaturbüros NRW. Mit Unterstützung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Kunststiftung NRW.