Viele Stimmen.
Eine Region.

27.08.2021 - Höxter

Via Nova - Kunstfest Corvey

  • Schloss Corvey



Die Erde ist ein Sänger. Odysseen

Unter dem Motto Die Erde ist ein Sänger. Odysseen findet auf Schloss Corvey das Via Nova Kunstfest Corvey 2021 statt. Das nun schon vierte Kunstfest widmet sich der Odyssee. Zu Wort kommen der homerische antike Mythos als auch gegenwärtige Erzählungen und Erfahrungen vom Unterwegssein. Odysseen das waren und sind sind auf Unsicherheiten und Gefahren gegründete wie auch in eine ferne, gewandelte Zukunft gerichtete Wege. 


Wieder ist es gelungen, renommierte und internationale Schauspieler*innen, Autor*innen, Musiker*innen und 
Wissenschaftler*innen zu gewinnen. Teilnehmen werden u.a. Ulrike Draesner, Aris Fioretos, Navid 
Kermani, Esther Kinsky, Christoph Ransmayr, Ilma Rakusa, Maren Eggert, Corinna Harfouch, 
Burghart Klaußner, Edgar Selge, Maria Skoula, Franziska Walser, Akademie für Alte Musik, Akilla Karazisis, Sokratis Sinopoulos, Trio Vitruvi, Carolin Widmann, Hartmut Leppin und Jonas Grethlein.

Anregung für die Odyssee als Thema gab eine historische Wandmalerei aus dem 9. Jahrhundert 
im Johannischor / Westwerk von Schloss Corvey. 
Sie zeigt eine Szene aus der Odyssee: Odysseus 
im Kampf mit der Skylla. Diese Wandgestaltung 
war mitentscheidend für die Ernennung zur 
UNESCO-Welterbestätte. Für die Wissenschaft ist 
diese Wandmalerei noch immer ein Rätsel: Wie 
und warum kam eine Szene aus antiker 
griechischer Literatur in eine christliche Kirche am 
nördlichen Weserstrand? 


In der besonderen Atmosphäre des Schlosses - in Kaisersaal, Refektorium, Kreuzgang und 
Westwerk - erwartet die Zuschauer*innen an drei Wochenenden internationale Positionen aus Europa - 
aus Griechenland, Italien, Österreich, Dänemark, Schweden und der Schweiz - wie auch 
außereuropäische, eine schwarze Odyssee des Nobelpreisträgers Derek Walcott (Karibik) wird 
erzählt, Zugvogelmusiker*innen bringen musikalische Traditionen unterschiedlichster Länder mit. Es ist 
ein Programm voller Entdeckungen, ungeahnter künstlerischer Konstellationen, literarisch-
philosophischer Begegnungen mit Wissenschaftler*innen und Konzert-Performances. Visuelle 
Erlebnisse versprechen die Tanz-Musik-Aufführung "Kammerballetten" und die Theater-
Uraufführung "Odyssee over Europe". Esther Kinsky, Aris Fioretos und Navid Kermani schrieben 
neue Texte speziell für das Kunstfest. Erstmals gibt es ein Angebot auch für Kinder und 
Jugendliche, sie werden spielerisch und sprachlich auf Odysseus' Spuren geschickt.


"Die Odyssee ist eine Metapher für die Reise, die das Leben ist. Das Meer selbst stellt eine 
universale Projektionsfläche für das menschliche Bewußtsein dar… Wer verstehen will, muß 
entdecken: so wie Odysseus wißbegierig die Meere bereist. Dann werden Erlebnisse zu 
Erfahrungen, Erfahrungen zu Erkenntnissen."
(Dr. Brigitte Labs-Ehlert, künstlerische Leiterin)


Programm:

Freitag, 27. August
17:00 Uhr Lesung Maren Eggert, Vortrag, Führung Westwerk

20:00 Uhr Lesung CorinnaHarfouch, Konzert Berliner Philharmoniker


Samstag, 28.August
11:00 Uhr Literarisch-philosophisches Gespräch im Park, Michael Köhlmeier, Konrad Paul Liessmann

11:00 Uhr Die Odyssee spielerisch für Kinder ab sechs Jahren

17:00 Uhr Lesung Esther Kinsky, Konzert Maya Homburger, Barry Guy

20:00 Uhr Laterna Magica Performance, Heikko Deutschmann, Isabel Pfefferkorn, Detmolder Kammerorchester, Konzert Carolin Widmann, Alfredo Perl

Sonntag, 29. August
11:00 Uhr Lesung Burghart Klaußner, Musik Lautten Compagney Berlin


Freitag, 10. September
20:00 Uhr Lesung Sven-Eric Bechtolf, Konzert Zugvogelmusik


Samstag, 11. September

11:00 Uhr Literarisch-philosophisches Gespräch im Park, Ilma Rakusa, Susanne Gödde

11:00 Uhr Die Odyssee auch auf Altgriechisch für Jugendliche ab 13 Jahren

16:00 Uhr Führung Westwerk
17:00 Uhr Lesung Aris Fioretos und Konzert Doneff Duo

20:00 Uhr Lesung Edgar Selge, Franziska Walser und Konzert Sinopoulos-Duo


Sonntag, 12. September

11:00 Uhr Lesung Boris Aljinovic, Jeanette Hain, Musik Akademie für Alte Musik Berlin


Freitag, 24. September
20:00 Uhr Theaterabend: Odyssee over Europe, Regie Akillas Karazisis


Samstag, 25. September
11:00 Uhr Literarisch-philosophisches Gespräch, Ulrike Draesner, Jonas Grethlein

11:00 Uhr Die Odyssee spielerisch für Kinder ab acht Jahren

16:00 Uhr Führung Westwerk
17:00 Uhr Lesung Navid Kermani und Konzert Mike Svoboda

20:00 Uhr Konzert-undTanzabend Trio Vitruvi, Hartmut Rohde, Mitglieder Royal Danish Ballet


Sonntag, 26. September

11:00 Uhr Lesung Christoph Ransmayr, Musik Duo Gazzana


Ausstellung: Ute Langanky, BlowUp Malerei und Fotografie


Zur literaturland-Karte


Weiteres:
  • Das Via Nova Kunstfest Corvey findet im Zeitraum 27. August bis 26. September 2021 statt.
  • Die Veranstaltungen werden unter den zum jeweiligen Zeitpunkt bestehenden 
Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Es gelten ‐ angepaßt an die aktuelle Situation ‐ 
ausgearbeitete und genehmigte Sicherheits- und Hygienekonzepte, die einen Besuch unter 
sicheren Bedingungen ermöglichen. Die Eintrittsgelder werden nur dann fällig, wenn die 
Veranstaltungen auch tatsächlich stattgefunden haben.
  • Kartenbestellung: Im Internet finden Sie unter www.schloss-corvey.de den Link zu den Bestellformularen.
  • Per E-Mail können Sie Karten unter vianova@remove-this.corvey.de bestellen.
  • Telefonische Kartenbestellungen unter (05231) 57 01 50
  • Bitte bereits vormerken: 2022 
begeht das Kloster Corvey den 1200. Jahrestag seiner Gründung. 
Corvey ist bislang die einzige UNESCO-Welterbestätte in Deutschland, die sich mit einem speziell 
für den Ort und aus dem Ort heraus entwickelten Kulturprogramm dem universellen Wert einer 
solchen Welterbestätte widmet.