Viele Stimmen.
Eine Region.

24.10.2020 - Schwalenberg

Von Pfaden, Gehen und Vorstellungskraft

  • Max Simonischek



im Rahmen der Veranstaltung "Aus dem Wort kommen"

Alte Hellwege, Pilgerwege, Hohlwege durchziehen die Wälder um Schwalenberg. Ein Spaziergang führt in alte Wege, das ist zugleich eine Zeitreise in die Vergangenheit. Welche Spuren zu entdecken sind, was sich auf den alten Wegen zutrug, erläutert ein versierter Heimatforscher. Max Simonischek liest aus dem Buch von Robert Macfarlane: "Alte Wege". Dieses meisterhafte Buch erzählt vom Gehen als einer Entdeckungsreise ins Innere und davon, auf welch subtile Weise die Landschaften, die man durchquert, den Menschen selbst prägen und formen. Robert Macfarlane ist Essayist und Kritiker und gilt als wichtigster britischer Autor des Nature Writing.


Zur literaturland-Karte


Weiteres:
  • Wegen der Coronaschutzvorschriften ist es erforderlich, dass Sie mit Name, Anschrift und Telefonangabe Eintrittskarten vorab reservieren. Anmeldung unter 05284 / 94 39 473 und per E-Mail: eu.lab@remove-this.icloud.com
  • Der Eintritt ist frei, eine angemessene Spende wird gewünscht.
  • Treffpunkt: Werkhaus in Schwalenberg