Viele Stimmen.
Eine Region.

26.06.2021 - Detmold

Werkschau von Ute Mahler und Werner Mahler

  • Ute Mahler

  • Werner Mahler



Eine Veranstaltung im Rahmen von "Experiment HEIMAT"

Das deutsche Fotograf*innenpaar Ute Mahler und Werner Mahler präsentiert fotografische Arbeiten und gibt einen Einblick in seine humanistische Sicht auf die Welt durch die analoge Kamera - wie sieht "Heimat" auf einem Foto aus? Ist "Heimat" sichtbar?

Ute Mahler und Werner Mahler sprechen über ihre Arbeit und zeigen eine Auswahl von Fotografien. Ihre gemeinsame Werkschau zeigt die Spannweite von sozialkritischen Reportagen, das Leben in der DDR über Landschaftsaufnahmen und Seltsamkeiten bis hin zu sensiblen Porträts und Modefotografien. Sie präsentieren jeweils eigene Arbeiten und Arbeiten aus den ab 2009 ausschließlich gemeinsamen Werkgruppen. Das Besondere: Für ihre Sicht auf die Welt genügt eine gemeinsame Kamera, ein gemeinsamer Blick. "Keine Situation schaffen, sondern die Situation erkennen und sie interpretieren" ist das Credo der beiden Fotograf*innen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Experiment HEIMAT" statt. Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. ist federführender Hauptveranstalter und Organisator des Projekts Experiment HEIMAT. In Detmold ist das Literaturbüro OWL Kooperationspartner des Projektes.

Weitere Veranstaltungen am HEIMAT-Ort Detmold:
19.06.-20.06.2021, jeweils 10:00-15:00 Uhr: Comicworkshop: "Wem würde ich heute ein Denkmal bauen?"
26.06.2021, 20:30 Uhr: Lesung und Konzert: Alte und neue Heimaten
27.06.2021, 11:00 Uhr: Lesung für Kinder & Mitmachaktion: "Hermann, der Cherusker"
27.06.2021, 15:00 Uhr: Wald- und Wiesen-Konzert
27.06.2021, 17:00 Uhr: Lesung und Gespräch mit Dilek Güngör und Viktor Funk
28.06.2021, 15:00 Uhr: Podiumsgespräch: "Heimat"?!
28.06.2021, 17:00 Uhr: Kinder-Konzert: Wie singe ich "Heimat"?
28.06.2021, 19:00 Uhr: Lesung: Heinrich von Kleist "Die Hermannsschlacht"

Weitere Infos unter: www.experimentheimat.de


Zur literaturland-Karte


Weiteres:
  • Anmeldung: www.literaturbuero-owl.de, Tel.: 05231-3080210
  • Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen. Bitte informieren Sie sich hierüber im Vorfeld unter www.literaturbuero-owl.de oder www.experimentheimat.de. Beim Besuch der einzelnen Veranstaltungen sind die aktuellen Hygienevorschriften gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW einzuhalten.