Viele Stimmen.
Eine Region.

22.03.2020 - Oelde-Stromberg

Wie aus heiterem Himmel - Gedankenblitze und poetische Niederschläge

  • Erwin Grosche



Kabarett und Kleinkunst mit Erwin Grosche

+++Die Veranstaltung muss leider entfallen+++

Vom Alleralltäglichsten bis zum Ungeheuerlichsten und Existenziellen ist es in Erwin Grosches Programm nur ein ganz kleiner Schritt. Aus verblüffenden Assoziationen, Albernheiten, skurriler Poesie und einer dicken Ladung ostwestfälischem Dada bastelt Grosche ein Universum, das nach einer kindhaft-unbekümmerten Logik funktioniert.

Musik macht er dabei auch, setzt aber Akkordeon, Gitarre, Spielzugpiano oder Klangschalen so geschickt reduziert ein wie einst Hanns Dieter Hüsch die Heimorgel. Grosche verrückt sein Publikum, nimmt es mit auf raffiniert komponierte Expeditionen in eine Welt, die immer ein wenig schräg zum Alltäglichen liegt. Grosches Abenteuer kommen als Beinahe-Lieder mit minimalistischer Instrumentalbegleitung daher, manchmal als philosophische Betrachtungen, die zwischen Albernheit und Tiefsinn taumeln.


Zur literaturland-Karte


Weiteres:

Rollstuhlfahrer und Behinderte mit Anspruch auf eine Begleitperson wenden sich an das Kulturgut Haus Nottbeck per Tel. 02529 945590.