Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Treffen in Telgte

  • Treffen in Telgte 2013


Vor gut vier Jahrzehnten schrieb Günter Grass seine Erzählung "Das Treffen in Telgte", die größte internationale Beachtung gefunden hat. Die Erzählung spielt im letzten Jahr des Dreißigjährigen Krieges. In Telgte, einem Wallfahrtsort zwischen Münster und Osnabrück, treffen sich Dichter, Kritiker und Verleger, um über ihre aktuelle politische und literarische Verantwortung zu debattieren.

Im Jahr 1988 "wiederholte" die Stadt Telgte unter Schirmherrschaft von Günter Grass erstmals ein "Treffen in Telgte"; auch 1998, 2002, 2004 und 2008 wurde es durchgeführt. Mehr als 45 AutorInnen aus ganz Europa waren bereits zu Gast, darunter Günter Grass selbst, aber auch Salman Rushdie, Johano Strasser, Jiri Grusa, Bora Cosic, Wilhelm Genazino, Irina Liebmann, Brigitte Oleschinski, Hans Christoph Buch, Josef Haslinger, Alban Nikolai Herbst, Dragan Velikic, Jochen Schimmang oder Lutz Seiler.

Ermöglicht durch literaturland westfalen gab es auch im Februar 2013 wieder eine Versammlung von Dichtern. Autorinnen und Autoren lasen aus ihren Büchern oder Manuskripten und stellten sich im geschützten Raum der kleinen Stadt mit zweitägigen internen Werkstattgesprächen und anderen Zusammenkünften der kollegialen Diskussion. Dieses "wirkliche" Treffen, inhaltlich geleitet vom Literaturkenner Hermann Wallmann aus Münster, stand unter dem Titel "Europa in der Krise - europäische Autorinnen und Autoren im Gespräch".

Die literarischen Gäste kamen aus Belgien, Deutschland, Großbritannien, Kroatien, Österreich, Polen, Rumänien, der Schweiz und Slowenien. In Telgte und in weiteren Städten und Gemeinden Westfalens stellten sie sich und ihre Werke außerdem bei öffentlichen Lesungen und Gesprächen vor. Dabei waren 2013: Ivana Bodrozic, Catalin Dorian Florescu, Jason Goodwin, Norbert Gstrein, Maja Haderlap, Stefan Hertmans, Sabrina Janesch, Michael Kleeberg, Jan Koneffke, Michael Kumpfmüller, Robert Perišic, Hans Thill und Geert van Istendael.

Kontakt: Tourismus + Kultur Telgte
Kapellenstraße 2, 48291 Telgte
Anfahrt (Google Maps) >>