Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Ascheberg Marketing


Der Verein Ascheberg Marketing hat sich zum Ziel gesetzt, die Attraktivität und die Wettbewerbsfähigkeit der Gemeinde Ascheberg als Wohn- und Arbeitsstandort zu erhöhen, die Identifikation der Bevölkerung mit der Gemeinde zu stärken und den örtlichen Fremdenverkehr zu fördern. Dabei arbeitet der Verein in einem konstruktiven und partnerschaftlichen Verhältnis mit allen öffentlichen und privaten Akteuren zusammen, um sie in einen gemeindlichen Entwicklungsprozess einzubinden. Dabei stehen die Themen Kultur, Gemeindeentwicklung und Wirtschaftsförderung im Zentrum der Aktivitäten.

Für das Jahresfestival 2012/13 von literaturland westfalen kooperierte Ascheberg Marketing e.V. mit der 2011 gegründeten Profilschule Ascheberg. Die Profilschule Ascheberg bietet unter anderem einen Schwerpunkt Literatur und Sprache. Ziel ist es, die Lust an der Darstellung und am freien Sprechen zu fördern, in kleinen Szenen zu improvisieren, sich mit Körper und Sprache auszuprobieren und die Vielfalt der körperlichen Ausdrucksformen zu erfahren. Dabei werden die Schüler ermutigt, eigene kleine Stücke zu schreiben, die Umsetzung zu planen und Auftritte zu organisieren.

in diesem Zusammenhang entstand auch das Projekt "HALTlose PROSA!" - ein Kurzprosa-Wettbewerb und mehrtägiger Schreib-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 24 Jahren - der hier erstmals in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Schriftstellern Jutta Richter und Oliver Uschmann realisiert wurde.

Kontakt: Tel.: 02593-6324, Fax: 02593-7525
Katharinenplatz 1, 59387 Ascheberg
Anfahrt (Google Maps) >>
E-Mail: info@ascheberg-marketing.de
Web: www.ascheberg-marketing.de