Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

jugendstil


Kinder- und Jugendliteraturzentrum NRW

Die LAG Jugend und Literatur betreibt außerschulische kulturelle Bildung. Leseförderung im außerschulischen Bereich schlägt eine Brücke zwischen Schule und Freizeit und zeigt Kindern und Jugendlichen, dass es neben dem Lesen zur Informations- und Wissensaufnahme auch andere Les-Arten gibt: in den von der LAG Jugend und Literatur angebotenen kreativen Werkstätten zu aktuellen Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern, Lesenächten, Schreibwerkstätten oder Lesefreizeiten.

Geschichten erfahren hier ihre Umsetzung im Malen, Basteln, Erzählen, Spielen, im Theater- oder Puppenspiel, in Musikstücken, usw. Eigentätigkeit und Phantasie sind von den Kindern und Jugendlichen gefordert, wenn es darum geht, den eigenen spontanen Bildern und Gedanken zu einem Text Ausdruck zu verleihen oder eigene Texte zu verfassen.

Die LAG Jugend und Literatur NRW e.V. arbeitet mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW. Jugendstil baut ein Netz von Jugendliteraturclubs auf, die an verschiedenen Stellen des Landes NRW Jugendliteratur zum Thema machen sollen: lesend, schreibend, rezensierend. So entsteht eine jugendliche Öffentlichkeit für die Literatur.

In den Clubs soll in Zukunft die Jugendliteraturzeitschrift "augenbrause" entstehen, die bisher während Workshops in Dortmund entstand. Großprojekte in den vergangenen Jahren waren "A Day in Your Life - Ein Tag in deinem Leben" - ein Filmprojekt von deutschen und israelischen Jugendlichen mit den Filmemachern Vera Schöpfer und Dieter Bongartz und "Lesementoring NRW" - eine Weiterentwicklung des Hannoverschen Modells mit dem eigens entworfenen Spiel "Wortkonfekt". Bei "Wortkonfekt" lesen Jugendliche für Kinder vor, in Verbindung mit dem Erwerb des Kompetenznachweises Kultur. Fort-/Weiterbildung In praxisbezogenen Veranstaltungen werden Tipps und Anregungen für einen kreativen Umgang mit Kinder- und Jugendliteratur gegeben.

Als Mitglied der AG Qualifizierung im Bundesverband Leseförderung e.V. arbeitet die LAG Jugend und Literatur mit an der Weiterbildung "Lese- und Literaturpädagogik" (Arbeitstitel). Eine Seminarreihe "Qualifizierung Literaturpädagogik" findet bereits jedes Jahr in zwei bis drei Städten statt.

Im Jahresfestival 2012/13 von literaturland westfalen war jugendstil der Kooperationspartner, der für die Veranstaltungen zur Kinder- und Jugendliteratur (KJL) von Beginn 2013 bis zum Höhepunkt, dem Familientag unter dem Motto "jung & wild" am 19. April 2013, zuständig war.

Kontakt: jugendstil - kinder- und jugendliteraturzentrum nrw
Wittener Straße 3, 44149 Dortmund
Anfahrt (Google Maps) >>
E-Mail: info@jugendstil-nrw.de
Web: www.jugendstil-nrw.de