Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Literarischer Herbst

  • Literarischer Herbst


Partner des Festivals sind städtische und nicht-städtische Institutionen sowie der Hammer Buchhandel und der Westfälische Anzeiger. Der "Literarische Herbst" findet alljährlich im Oktober/November statt. Er bietet über zwei Wochen mit seinen Veranstaltungen (Lesungen, Matineen, Diskussionen) einen Überblick über die aktuelle Buchproduktion des jeweils laufenden Jahres und präsentiert dabei das gesamte Spektrum von Literatur. Auch außerliterarische Kunstgattungen werden ausdrücklich miteinbezogen.

Jeder "Literarische Herbst" präsentiert eine Reihe "großer Namen" als Zugpferde neben aufstrebenden Autorinnen und Autoren. Es gibt "bekannte Gesichter", die zu den alljährlichen Fixpunkten zählen, wie der "Bücherherbst" oder das "Literarische Quintett".

Die "Literarischen Herbste" haben sich schließlich immer wieder dadurch ausgezeichnet, Literaturlesungen an neuen und außergewöhnlichen Orten zu repräsentieren.

Kontakt: Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum
Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Anfahrt (Google Maps) >>
E-Mail: jens.boyer@stadt.hamm.de
Web: www.hamm.de/stadtbuecherei