Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Literaturverein Münster

Der Literaturverein Münster beobachtet auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene das literarische Leben und literarische Projekte, hält Kontakt mit kulturellen Institutionen sowie Persönlichkeiten des Literaturbetriebs.

Er veranstaltet auf dieser Grundlage regelmäßig Lesungen mit in- und ausländischen Autoren; er legt dabei besonderen Wert auf Vermittlung, d.h. auf eine ausführliche Information seiner Mitglieder, auf Einführung und Moderation, auf Übersetzung und Diskussion. Er kooperiert mit anderen Institutionen und Guppen; Beispiele: die Zusammenarbeit mit der Universität, mit den Städtischen Bühnen, dem Westfälischen Kunstverein, dem Künstlerdorf Schöppingen, mit verschiedenen Literaturbüros und den Medien. Er führt Autoren, Literaten und literarisch interessierte Bürger der Stadt Münster zusammen.

In den letzten Jahren waren Gast des Literatutvereins: Gerbrand Bakker, Olga Grjasnowa, Felicitas Hoppe, Dzevad Karahasan, Michael Kleeberg, Georg Klein, György Konrad, Michael Kumpfmüller, Peter Kurzeck, Sibylle Lewitscharoff, Margriet de Moor, Martin Mosebach, Charlotte Mutsaers, Peter Nadas, Hans Pleschinski, Ilma Rakusa, Peters Stamm, Alissa Walser, Wolf Wondratschek, Gisela von Wysocki. 

Kontakt: Herrmann Wallmann
Mauritz-Lindenweg 52, 48145 Münster
Anfahrt (Google Maps) >>
E-Mail: hermann.wallmann@gmx.de
Web: www.literaturverein-muenster.de