Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

LMBN - Slam Lesebühne

Kein Wettbewerb und keine offene Bühne, wie bei Slams sonst üblich, dafür vier Szene-Größen und ein DJ, die mit jeweils einem Gast regelmäßig einen runden Abend voll Bühnenliteratur und Musik auf die Bretter bringen.

Sebastian 23 aus Bochum (u.a. WDR, arte, 3sat, ZDF, 1Live, Vizeweltmeister im Poetry Slam 2008).

Sulaiman Masomi aus Kabul/Paderborn, 2003 Gründer der Paderborner Lesebühne "Lyriker-Lounge", zweimal Teilnehmer der Endrunde der deutschsprachigen Slam-Meisterschaften.

Misha Anouk aus Gibraltar/Bielefeld liest und las auf sämtlichen Bühnen zwischen St. Gallen und Kiel, gewann zwei Jahre in Folge den Literaturpreis Bielefeld.

Andy Strauß aus Münster gilt als erfolgreichster neuer Impuls im Poetry Slam, als schrägster Verfechter der Bühnenpoesie und lehrt mit seinen Auftritten so manch einen das Fürchten, zweimaliger Sieger des WDR, Finalist der Deutschen Poetry Slam Meisterschaften 2007.

An den Turntables ist DJ Gerrit Nicolas aka Nachtfalke zu erleben, seit 13 Jahren als DJ aktiv. Er spielt deutschlandweit in Städten wie Berlin, Köln, Kiel und im Ruhrgebiet.

Live Zeichner Artur Fast, 1984 in Kasachstan geboren und dann mit vier Jahren nach Deutschland verschleppt, ist ebenfalls mit von der Partie. Seine Berufung  gefunden, tobt er sich auf der kreativen Wiese des Illustratordaseins aus.

Kontakt: domicil
Hansastraße 7-11, 44137 Dortmund
Anfahrt (Google Maps) >>
Web: www.domicil-dortmund.de