Viele Stimmen.
Eine Region.

Zur literaturland-Karte

Entdecken Sie Einrichtungen, Akteure und literarische Orte in Westfalen.

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

  • Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

    Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

  • Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

    Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund


Die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund befindet sich zentral gelegen in der Dortmunder Innenstadt, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof. Die Zentralbibliothek wurde vom Architekten Mario Botta aus Lugano in der Schweiz entworfen und im Mai 1999 bezogen. Mit den neun Stadtteilbibliotheken wird die Literaturversorgung in den Dortmunder Stadtteilen sichergestellt.

Die Bestände der StLB umfassen rund 1 Millionen Medien, davon 350.000 im Freihand- und 500.000 im Magazinbestand sowie ca. 7.500 Zeitschriftentitel. Den BenutzerInnen steht neben dem gedruckten Bestand ein umfangreiches elektronisches Angebot zur Verfügung. In der Handschriftenabteilung werden Nachlässe, Handschriften, Frühdrucke, Bildnisse und Briefe (Autographe) erschlossen und betreut. Der Bestand der Artothek umfasst 1.300 Exponate zeitgenössischer Kunst regionaler, nationaler und internationaler KünstlerInnen in vielen Stilrichtungen und Techniken. Es können Graphiken, Aquarelle, Skulpturen und Zeichnungen ausgeliehen werden.

Sowohl in der Zentralbibliothek als auch in den Stadtteilbibliotheken finden zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Auch durch Leseförderung, interkulturelle Bibliotheksarbeit und die Arbeit des Fachbereichs "Senioren und Bibliothek" wird der Veranstaltungskalender bereichert.

Die Lesung am Montag, die Buchpremiere und die Lesereihe "neues lesen" sind etablierte Formate, die durch die örtliche Literaturförderung in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt auf die Beine gestellt werden können. Veranstaltungen wie der "Dortmunder Bücherstreit", "Dortmund liest" oder die "Lesung interkulturell" sind aus dem Veranstaltungsbereich nicht mehr wegzudenken.

Kontakt: Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund
Anfahrt (Google Maps) >>
Öffnungszeiten: Di-Fr 10:00-19:00 Uhr, Sa 10:00-15:00 Uhr
E-Mail: cvennes@stadtdo.de
Web: www.bibliothek.dortmund.de