22.03.2024 - 20.06.2024
Ort: Arnsberg
Beginn: 16:00 Uhr

Post-(Ab-)Gesänge

Frühlings-Edition auf dem Poesie-Pfad

Der Poesie-Pfad ist ein zwei Kilometer langer Rundweg im romantischen Naturschutzgebiet des Mühlbachtals, dessen Gedichte mit dem kalendarischen Wechsel der Jahreszeit ausgetauscht werden. Das Thema der Frühlings-Edition 2024 lautet "Post-(Ab-)Gesänge", dabei geht es um verschiedene Kommunikationsmittel, wie beispielsweise Rauchzeichen, Buschtrommel, Morsen, Flaschenpost, Postkarte, Brief, Telegramm, Rohrpost, Telefon, E-Mail usw.

Weiterlesen
24.03.2024 - 16.06.2024
Ort: Oelde

Worte und Bilder

Horst Dieter Gölzenleuchter zum 80. Geburtstag

Künstler, Lyriker, Verleger - all das ist Horst Dieter Gölzenleuchter, der seit den 1960er Jahren in seinem Bochumer Atelier immer wieder neue Werke schafft. Zu seinem 80. Geburtstag im Frühling 2024 ehrt ihn das Museum für westfälische Literatur mit der Ausstellung "Worte und Bilder".

Weiterlesen
26.04.2024 - 31.12.2024
Ort: Havixbeck
Beginn: 18:30 Uhr

KÖRPER:SPRACHEN

Ausstellung im Rahmen der Reihe "Schatten des Schattens: Sprache in (post)kolonialen Zeiten"

In Schrift-, Bild- und Lautsprache verhandelt das Künstler:innenkollektiv parallelgesellschaft den kolonialisierten Körper und sein Verhältnis zum ideologischen Staatsapparat Sprache. In den Räumen der Dauerausstellung der Burg Hülshoff tritt die Ausstellung KÖRPER:SPRACHEN in den Dialog mit Exponaten und Besucher:innen.

Weiterlesen
02.05.2024 - 29.06.2024
Ort: Ostwestfalen-Lippe

Krimifestival in OWL

Kriminell in OWL

Kriminell in OWL ist das erste Krimifestival in Ostwestfalen-Lippe und bietet Krimifans und Bücherliebhaber:innen ein einzigartiges Erlebnis. Es wird eine Auswahl renommierter Autor:innen präsentiert, die Ihnen mit ihren Lesungen und Veranstaltungen die dunkle Seite der Literatur näherbringen.

Weiterlesen
04.05.2024 - 12.07.2024
Ort: Ostwestfalen-Lippe

Wege durch das Land 2024

Musik- und Literaturfestival

Das Musik- und Literaturfestival "Wege durch das Land" eröffnet seine diesjährige Saison im Kreis Lippe. Mit insgesamt 23 Veranstaltungen zieht das Festival durch ganz Ostwestfalen-Lippe und macht Station in Scheunen, auf Gutshöfen, Kirchen und unter freiem Himmel. Dabei steht ein Thema in diesem Jahr besonders im Mittelpunkt: Entwurzelung und der Verlust von Heimat.

Weiterlesen
22.05.2024
Ort: Unna
Beginn: 19:30 Uhr

Marcel Lewandowsky: Was Populisten wollen

Gespräch mit dem Autor

Mit seinem brandneu im Mai erschienenen Buch ist Marcel Lewandowsky in der Bibliothek im zib zu Gast. Der Politikwissenschaftler forscht seit über 15 Jahren zu den Themen Populismus, Demokratie und Parteien.

Weiterlesen
22.05.2024
Ort: Hamm
Beginn: 19:30 Uhr

Bertha Benz und die Straße der Träume

Lesung mit Alexander Schwarz

Mannheim, 1888: Bertha Benz hat genug! Sie liebt ihren Mann Carl, bewundert den brillanten Ingenieur und glaubt fest an seine Vision einer pferdelosen Kutsche.

Weiterlesen
23.05.2024
Ort: Bielefeld
Beginn: 19:00 Uhr

Lesung mit Michael Seibt

Jöllenbeck Krims

Michael Seibt war viele Jahre Pressesprecher der Bielefelder Baugenossenschaft Freie Scholle und seit seinem Ruhestand vor drei Jahren hat er begonnen Krimis mit starkem Lokalkolorit zu schreiben.

Weiterlesen
23.05.2024
Ort: Lippstadt
Beginn: 19:30 Uhr

Multimediale Comic-Lesung

mit Hannah Brinkmann

Im Herbst 2024 wird Hannah Brinkmanns neues Buch erscheinen, in Lippstadt gibt die Autorin und Zeichnerin schon vorweg Einblick in das entstehende Werk und berichtet von ihrer Arbeitsweise.

Weiterlesen
23.05.2024
Ort: Steinhagen
Beginn: 19:30 Uhr

Tillmann Prüfer: Vatersein

Warum wir mehr denn je neue Väter brauchen

Tillmann Prüfer, stellvertretender Chefredakteur des ZEITmagazins, zeigt, wie sich Väter neu finden können und erklärt, warum sie dies auch tun müssen. Den neuen Feminismus sieht er als Chance, um Männerrollen zu überdenken und dies auch auf das Vatersein auszuweiten.

Weiterlesen
23.05.2024
Ort: Paderborn
Beginn: 20:30 Uhr

LitParty

Tagesfrische Texte und Livemusik

Bei der LitParty gibt es frisch geschriebene Texte und Livemusik. Am Veranstaltungsabend wechseln sich Geschichten, die von ihren Autor:innen gelesen und performed werden, mit live gespielten Songs ab. Text, Lied, Text, Lied ...

Weiterlesen
24.05.2024
Ort: Havixbeck
Beginn: 18:15 Uhr

Verleihung des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises

an Anne Weber

Mit Anne Weber wird eine Autorin ausgezeichnet, die sich laut Fachjury in ihrer Prosa auf unverwechselbare Weise mit europäischer Geschichte auseinandergesetzt und dabei auch in der Form mit jedem ihrer Bücher Neuland betreten hat.

Weiterlesen
24.05.2024
Ort: Havixbeck
Beginn: 19:00 Uhr

Langer Freitag im Mai mit Nora Gomringer & Band

Langer Freitag

Am Langen Freitag im Mai ist der Eintritt in das Droste-Museum ab 18 Uhr frei. Am Abend erwartet die Besucher:innen ein Konzert von Nora Gomringer und Band, die Stücke von Droste performen. "Farben für Annette von Droste-Hülshoff - Songs, Stories, Lieder & Lyrik" heißt das neue Programm des Quartetts rund um das Duo Gomringer Scholz.

Weiterlesen
24.05.2024
Ort: Dortmund
Beginn: 19:30 Uhr

Im dunklen Garten ranken die Lebenden

Buchpremiere mit Mark Monetha

Mark Monethas Gedichte sind ein Bekenntnis zur Einfachheit, sie sprechen von der Unmittelbarkeit des Beobachteten und der unverstellten Aufrichtigkeit des Wahrnehmenden. Der Blick wandert dabei von der Ferne der Reisen zu den Dingen in der Nachbarschaft.

Weiterlesen